Brauerei-Gasthof Reblitz

Schöne Urlaubstage wünscht Ihnen
Familie Reblitz

Am Mahlberg 1
96231 Bad Staffelstein - Nedensdorf
Tel.: 0 95 73 / 96 500
Weitere Informationen...

Brauereigaststätte Hellmuth

Ein vielseitiges Übernachtungsangebot bietet die Brauereigaststätte Hellmuth, Wiesen. Sie haben die Wahl zwischen modernen Gästezimmern, Ferienwohnungen und einem idyllisch gelegenen Ferienhaus.
Weitere Informationen...

Brauerei-Gasthaus Thomann

Brauerei-Gasthaus Thomann
OT Wiesen
Altmainstr. 5
96231 Bad Staffelstein
Tel./Fax: 09573/5296
Weitere Informationen...

Gasthof Neuner

Gasthof Neuner, Hauptstraße 51, 96250 Ebensfeld
Tel.: +49 (0) 95 73 / 64 49 Fax: 4970
Urgemütliche Gasträume
Hausbrauer-Biere vom Fass
Fremdenzimmer mit DU / WC
Weitere Informationen...

Tipps für Ihre Urlaubsgestaltung

Ihr Urlaubsort Döringstadt: Touristisches Kleinod am Obermain

Schmucke Fachwerkhäuser prägen das Ortsbild. Wahrzeichen und weithin sichtbar ist die Pfarrkirche St. Martin mit einem der schönsten Wehrtürme Frankens aus dem Jahr 1412. Überregional bekannt ist Döringstadt durch "zwei seiner Söhne": Der Weihbischof Dr. Adam Senger und der Ordenspriester Rudolf Lunkenbein, der in Brasilien um soziale Gerechtigkeit für einen Indianerstamm kämpfte und dabei sein Leben ließ.

Einer der schönsten Wehrtürme Frankens (links) und ein Wegschild (rechts), das verheißt, dass rund um Döringstadt schon viele Jahrzehnte Wanderer spazieren.

Rund um Döringstadt

Radwege und kleine Wanderwege rund um Döringstadt, laden ein, entdeckt zu werden. In Döringstadt befinden Sie sich am Tor zum Maintal. Per Pedes lässt sich das Maintal erkunden, in idyllisch gelegenen Mainauen rasten und im "Gottesgarten am Obermain" lustwandeln.

Den Staffelberg im Hinter-, ein Käppela im Vordergrund lässt dieser Wanderweg oberhalb des Döringstadter Berges den Einklang von Natur und Mensch spüren.

Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten finden Sie in diesem Bereich sprichwörtlich vor der Haustür: Auch Baden, Segeln, Angeln und Kanufahren laden zum Erkunden des "Gottesgartens" ein. Zum Beispiel im Freibad in Ebensfeld. Der Badesee ist ein Geheimtipp. Das gepflegte Naturfreibad bietet besonders Familien mit Kindern erholsame Stunden.
Einen wunderbaren Blick über das Maintal erhält man vom unweit von Ebensfeld gelegenen Veitsberg. Auf ihm befindet sich nicht nur die Veitskapelle, sondern auch die mit über 200 Jahren älteste geschlossene Lindengalerie Europas.

Einen herrlichen Blick in das Maintal und auf den Ebensfelder Badesee erhält man vom Döringstadter Berg (oben) und vom Veitsberg aus.

Wellness, Kur oder Badeurlaub

Obermain Therme

Wärme, Wasser und Salz, das sind die charakteristischen Elemente, die Sie sich von einem Aufenthalt am Meer wünschen. Das alles und noch mehr finden Sie im ThermenMeer der Obermain Therme. Das Wasser stammt aus urzeitlichen Meeren, die 1.600 m tief im Untergrund des Maintals verborgen liegen. Erleben Sie das ThermenMeer mit 16 Innen- und Außenbecken und einer Wasserfläche von 1.600 Quadratmetern. Genießen Sie Ruhe und Entspannung, und finden Sie Ihren ganz persönlichen Weg zu Erholung und mehr.
"Schwitzen können Sie auch woanders, nur nicht so schön." Mit diesem Slogan wirbt das "SaunaLand der Extraklasse". Auf über 5.000 Quadratmetern finden Sie verschiedene Themensaunen. Regelmäßige Aufgüsse runden das Sauna-Erlebnis ab.
In der "Obermain Therme" finden Sie auch verschiedene Angebote für Ihr Wohlbefinden und Ihre Entspannung. Die Angebote finden Sie unter Wellness.

AquaRiese

Das Sport- und Spaßbad Aqua Riese in Bad Staffelstein bietet mit seinen drei separaten Wasserbecken Freizeitvergnügen bei jedem Wetter. "Wohltemperiert, sowohl mit Zonen der Ruhe und Entspannung als auch mit Plätzen für ausgelassene Fröhlichkeit und sportliche Betätigung ausgestattet, ist der Besuch bei uns immer ein besonderes Erlebnis."

Obermain Therme und AquaRiese (v.l.).

Ausflüge und Sightseeing

Der Obermain

Hier siedelten einst die Kelten, heute gilt der Staffelberg als der "Berg der Franken" und ist eines der beliebtesten Ausflugsziele. Entdecken Sie zum Beispiel bei einer Wanderung die Spuren der Kelten und genießen Sie die herrliche Aussicht über "die Lande um den Main". Lohnenswert sind auch Ausflüg zur Basilika nach Vierzehnheiligen oder nach Kloster Banz.

Staffelberg mit Kurpark in Bad Staffelstein, Kloster Banz und Vierzehnheiligen (v.l.).

Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Bamberg, deren Altstadt die UNESCO den Titel "Weltkulturerbe" verliehen hat, Coburg oder Kulmbach - auch diese Städte in der näheren Umgebung sind lohnenswerte Ausflugsziele. Aber auch die mittelfränkische Metropole Nürnberg ist mit dem Zug in knapp einer Stunde bequem zu erreichen. Hier erwartet Sie beispielsweise das Germanische Nationalmuseum oder der "Tiergarten".

Tiergarten Nürnberg.

Weitere Informationen

Fremdenverkehrsamt des Marktes Ebensfeld
Rinnigstraße 6
96250 Ebensfeld
Ansprechpartnerinnen: Katrin Lienert und Alexandra Mittelbach
Telefon: 09573/960811
E-Mail: touristinfo@ebensfeld.de
Internet: www.ebensfeld.de

Überörtlich und landkreisweit

Gebietsausschuss Oberes Maintal - Coburger Land
Kronacher Straße 30
96215 Lichtenfels
Telefon: 09571/18283
Telefax: 09571/18288
E-Mail: info@OberesMaintal-CoburgerLand.com
Internet: www.oberesmaintal-coburgerland.com