Kirchenverwaltung St. Martin Döringstadt

Die Kirchenstiftung Döringstadt hat ein breites Aufgabengebiet: Von 2002 bis 2008 wurden die Pfarrkirche St. Martin innen wie außen renoviert, die historische, pneumatische Wolf-Orgel von 1905 aufwändig saniert, dazu der Vorplatz und die umgebende Wehrmauer wieder in Stand gebracht. Überdies gehören der Kirchenverwaltung einige Gebäude wie das Pfarrheim und das Pfarrhaus. Die zwei alljährlichen "kirchlich-weltlichen Veranstaltungen" sind Pfarrfest und Pfarrfasching.

Für Fragen in und um die Kirche sind Kirchenpfleger Konrad Zeis und der Pfarrgemeinderat die Ansprechpartner.

Gottesdienste

Katholische Messe in der Pfarrkirche St. Martin:

Vorabendmesse samstags um 18 Uhr oder Gottesdienst sonntags um 8.45 Uhr oder 10 Uhr.

Genaue Termine entnehmen Sie bitte dem Mitteilungsblatt "Ebensfelder Nachrichten".

Pfarrfasching

am Freitag, 18.Januar 2013 ab 19 Uhr im Gasthaus "Zum goldenen Wagen"

Erstkommunion

am Ostermontag, 01. April 2013 in der Kuratie Eggenbach

Jubelkommunion

am Sonntag, 21. April 2013

Vierzehnheiligen-Wallfahrt

am Sonntag, 12. Mai 2013

Bittprozession nach Döringstadt

am Sonntag, 05. Mai 2013
Festgottesdienst um 10 Uhr, anschließend Weißwurstfrühstück

Flurprozession

am Mittwoch, 08. Mai 2013

Gedenktag Pater Rudolf Lunkenbein

am Montag, 15. Juli 2013

Pfarrfest

am Sonntag, 21. Juli 2013

Pfarrfasching 2014

voraussichtlich am Freitag, 17.Januar 2014 ab 19 Uhr im Gasthaus "Zum goldenen Wagen"

Nachts im Maintal weithin sichtbar

Die Pfarrkirche St. Martin - ist nicht nur tagsüber eine "die dem Main offene Senke beherrschende Kirche" (Historiker Karl-Ludwig Lippert). Auch an Wochenenden ist sie durch die Bestrahlung weithin sichtbar.